Wärmendes für Hand und Fuß

Johanngeorgenstadt galt lange Zeit als Zentrum des Lederhandschuh-Handwerks. Bereits 1866 wurden hier die ersten Lederhandschuhe gefertigt. Die traditionelle Herstellung wird heute noch von zwei Handwerkern im Westerzgebirge fortgeführt. Nils Bergauer aus Schneeberg ist Deutschlands jüngster Handschuhmachermeister und Rico Wappler produziert im Stützengrüner Ortsteil Hundshübel als Weltneuheit maßgefertigte Handschuhe mit Fingerheizung.
Ein innovatives Kleinunternehmen ist „Rass Spezialsportschuhe“ aus Schönheide, welches den ersten Sprungstiefel der Welt mit Wadenspoiler und das Schuh-Bindungs-System für Skistiefel entwickelte.
Gemütlicheres Schuhwerk wird in der Filzwarenfabrik Georg Dimmel in Eibenstock gefertigt. Für Überpantoffeln und andere Filzschuhe werden hier ausschließlich Naturmaterialien von zertifizierten Filzherstellern aus Deutschland verwendet.

Handgefertigte Lederhandschuhe - ein echt exklusives Accessoir