Besuch von Staatsminister Schmidt

Am 25. Juli 2017 besuchte Thomas Schmidt, Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, unser LEADER-Gebiet.

 

Übergabe des Fördermittelbescheides in Schönheide (v.l.: Vereinsvorsitzender Marco Drosdeck, StM Thomas Schmidt, Landrat Frank Vogel, LAG-Vorsitzender Dr. Wolfgang Ternick)

In Bad Schlema, Schönheide und Eibenstock wurden beispielhafte Projekte der Regionalentwicklung vorgestellt.

Der Verein Backhaus Schlema e.V. mit seinem Vorsitzenden Jens Müller empfing neben dem Staatsminister Schmidt und Landrat Frank Vogel zahlreiche regionale Akteure, die u.a. über die Auswahl der Vorhaben im Westerzgebirge entscheiden.

Im Anschluss an den Erfahrungsaustausch wurde dem Förderverein "Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V." der Fördermittelbescheid für die Sanierung des ehemaligen Bahnhofes Schönheide-Ost übergeben. 

Im Touristenzentrum "Am Adlerfelsen" in Eibenstock besichtigten die Teilnehmer bereits erfolgreich abgeschlossene LEADER-Projekte, u.a. "Wurzelrudis Freche Flitzer". Mit so genannten Mountaincarts kann man von der Berg- zur Talstation der Adlerfelsenbahn rasen.

Hier geht es zu einem Online-/ Filmbeitrag der Kabeljournal GmbH.